Skip to main content

Ingbertson 25kg Quarzsand 0,4-0,8mm Sand für Sandfilteranlage

(4.5 / 5 bei 143 Stimmen)

15,22 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. September 2017 5:26

Allgemeine Informationen zum Ingbertson Quarzsand für Sandfilteranlagen

Bei dem Sand des Herstellers Ingbertson handelt es sich um einen sogenannten Quarzsand. Dieser wird in der Korngröße 0,4 mm bis 0,8 mm verkauft. In einer Tüte sind 25 kg, was für viele Sandfilteranlagen völlig ausreichend ist, für einige sehr leistungsstarke Sandfilteranlagen müssen jedoch zwei Tüten gekauft werden.

Als Quarzsand werden Sande bezeichnet, welche zu größten Teilen aus Quarzkörnern bestehen. Hierbei kommt es nicht nur entscheidend auf die Korngröße an, die je nach Sandfilteranlage vom Hersteller empfohlen wird. Die Korngröße wird durch aufwendige Verfahrens des Siebens erreicht, so dass am Ende nur die Korngröße, wie hier zum Beispiel 0,4 mm bis 0,8 mm, in dem Gebinde enthalten ist, die auch auf der Packung steht.

Ein qualitativ hochwertiger Filtersand, wie der des Herstellers Ingbertson zeichnet sich dann unter anderem dadurch an, dass die Korngrößen sehr fein abgestuft und getrennt voneinander verkauft werden können.

Im Check: Was kann der Quarzsand mit der Korngröße 0,4 – 0,8 mm Korngröße von Ingbertson wirklich?

Da nicht jeder Quarzsand für jede Sandfilteranlage geeignet ist, sollte zunächst sichergestellt werden, welche Korngröße für die vorhandene Anlage geeignet ist. Da es sich bei dem 25 kg Gebinde des Herstellers Ingbertson um die Körnung 0,4 mm – 0,8 mm handelt, wird natürlich eine Anlage verwendet, welche auf die ausgeschrieben Korngröße angewiesen ist und mit dieser das optimale Reinigungsergebnis liefern soll. Ist der Sand zu feinkörnig kann er mit in den Pool geschwemmt werden und das Wasser so trüben, ist er zu grob ist das mechanische Reinigungsergebnis der Sandfilteranlage nicht optimal. Aus diesem Grund sollte immer darauf geachtet werden die angegebene Korngröße zu nutzen.

Im Check wurde dies beachtet und der Ingbertson Quarzsand in den Filterkessel gegeben. Hierzu ist die Ausschüttlippe am Beutel, welche blau gekennzeichnet ist und somit nicht verwechselt werden kann, sehr praktisch und es geht nichts daneben. Danach wird der Sand durch die Rückspülfunktion der Pumpe gesäubert. Anschließend kann der normale Reinigungsbetrieb der Sandfilteranlage aufgenommen werden, wobei sich zeigt, dass die Reinigung des Poolwassers durch den Ingbertson Quarzsand sehr effektiv und sauber bewerkstelligt wird.

Hier noch einmal alle wissenswerten und wichtigen Informationen zum Ingbertson Quarzsand für Sandfilteranlagen auf einen Blick:

  • Korngröße 0,4 mm – 0,8 mm
  • Für Sandfilteranlagen geeignet
  • 25 kg pro Packung
  • Made in Germany
  • Quarzsand
  • Im sicher verpackten Hartkarton befindet sich ein Beutel praktischer blauer Ausschüttlippe

Kaufempfehlung: Für welche Sandfilteranlagen ist der Quarzsand von Ingbertson die richtige Wahl?

Jeder, der eine Sandfilteranlage in seinem Pool oder Schwimmbecken installiert hat, sollte über die Anschaffung des Ingbertson Quarzsandes nachdenken. Dieser ist sehr unkompliziert einzufüllen und optimal für den Betreib einer Sandfilteranlage geeignet. Das Reinigungsergebnis des Wassers ist glasklar und auch kleinste Verschmutzungen konnten aus dem Wasser entfernt werden. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die Menge und die Korngröße des Sandes mit der der Sandfilteranlage zusammenpassen. Informationen hierzu werden vom jeweiligen Hersteller der Sandfilteranlage bzw. Sandfilterpumpe gemacht und sollten für ein optimales Reinigungsergebnis befolgt werden.


15,22 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. September 2017 5:26